Startseite
  Links
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/malvine

Gratis bloggen bei
myblog.de





Danke für die vielen Klicks! Wir freuen uns!

Malvine nach dem Verspeisen eines Kürbiskerns. Außerdem gut zu sehen: Die gefleckten Öhrchen!

 

°~°

Hier noch das Anekdötchen vom Vampirhamster:

Auf diese Vermutung brachte uns der Vorfall in der Zoohandlung, als die Tierpflegerin versucht hat, Malvine einzufangen; sie biss ihr nämlich in den Finger (in der Fingerbeuge, wo es besonders schön blutet), beschmierte sich beim Flüchten das Fell mit Blut und leckte es dann genüsslich ab. Außerdem ist sie extrem lichtscheu, kommt höchstens im Dämmerlicht zum Vorschein und ist sehr beißfreudig, weil sie in alles unbekannte im Käfig probeweise erst mal reinbeißt! Daher... hm... Wer weiß

12.12.06 21:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung