Startseite
  Links
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/malvine

Gratis bloggen bei
myblog.de





"Leg deine große kleine Welt in meine schützenden Hände."
 
Unsere Kleine ist leider mit nur 3 Monaten verstorben. Der Tierarzt konnte nur noch eine Verdickung im Bauch feststellen, möglicherweise ein Tumor. Schon während dem Tierarztbesuch war Winnie sehr schwach, aber süß und neugierig wie immer. Nach der Untersuchung ging sie in ihr Haus... und das war das letzte Mal, dass wir sie lebend gesehen haben.
Als sie später nicht zur üblichen Zeit rauskam, fanden wir sie in der Hütte eingekuschelt, in Schlafposition mit geschlossenen Augen- also ist sie friedlich im Schlaf gestorben.
Schade, Süße, dass du nicht länger bei uns warst. Uns beruhigt nur, dass du es gut bei uns hattest und dass wir dir deine Zeit so schön wie möglich machen konnten.
10.3.07 15:40


Danke für die vielen Klicks! Wir freuen uns!

Malvine nach dem Verspeisen eines Kürbiskerns. Außerdem gut zu sehen: Die gefleckten Öhrchen!

 

°~°

Hier noch das Anekdötchen vom Vampirhamster:

Auf diese Vermutung brachte uns der Vorfall in der Zoohandlung, als die Tierpflegerin versucht hat, Malvine einzufangen; sie biss ihr nämlich in den Finger (in der Fingerbeuge, wo es besonders schön blutet), beschmierte sich beim Flüchten das Fell mit Blut und leckte es dann genüsslich ab. Außerdem ist sie extrem lichtscheu, kommt höchstens im Dämmerlicht zum Vorschein und ist sehr beißfreudig, weil sie in alles unbekannte im Käfig probeweise erst mal reinbeißt! Daher... hm... Wer weiß

12.12.06 21:23


Erstes Foto

Und hier das erste Update, schneller als man dachte, aber dieses Foto ist irgendwie sehenswert Also:

Wir präsentieren stolz das erste richtige Foto von Malvine!

Darauf zu sehen ist unser kleiner Babyhamster und seine ungefähr 8x so große Futterbox, die Hamsterfrauchen in der Erwartung, Hamster aus der Hütte zu locken, auf den Käfig gestellt hat und die Hamster nun zu erreichen versucht - leider durchs Gitter hindurch und daher relativ unmöglich

Nach der Aufnahme hangelte sich Hamster an der Gitterdecke entlang und biss Frauchen, die zu dessen Rettung eilte, vor Schreck beherzt in den Finger, eine gut platzierte Bisswunde hinterlassend. Was Frauchen und Bloggerin irgendwie in der Annahme bestätigt, ein Vampirhamster zu besitzen...

Aber dazu mehr im nächsten Blog!

7.12.06 22:24


Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen auf www.myblog.de/malvine!

Schön, dass du zu uns gefunden hast!

 

Zu Malvine:

Malvine ist ein kleiner, süßer Teddyhamster im Alter vom ca. 6 Wochen, der seit 8 Tagen unseren 2-Personen-Haushalt bereichert!

Da wir sie in der Eingewöhnungszeit noch nicht mit Kamera usw. belagern wollen und Fotos auf der Site erst in Kürze folgen, hier eine kurze Beschreibung:

Rein äußerlich ist die Kleine sehr zierlich, hat grau-weißes längeres Fell, grau-rosa gesprenkelte Öhrchen und schwarze Knopfaugen. Einfach süß!

Im Moment schläft sie noch sehr viel , aber sie ist ja noch ein Baby, da darf man das... Wenn sie nicht schläft, erkundet sie (vorerst noch zögerlich) ihren Stall und verschwindet beim kleinsten Geräusch wieder in der Hütte. Kleiner Angsthamster

Fortschritte bei der Eingewöhnung gibts allerdings auch schon: Sie frisst mittlerweile aus der Hand, kommt an die Scheibe vom Käfig wenn man sie anspricht, hat bereits ihre Hütte eingerichtet und ist oft bis morgens wach- alles gute Zeichen!


Zur Page selbst:

Ich werde versuchen, die Page regelmäßig upzudaten und freue mich natürlich über regelmäßigen Besuch!

Die Seite dient in erster Linie zur Unterhaltung und natürlich zur Doku des Lebens unseres süßen Tierchens! Ich hoffe, ihr seht die Infos mit einem wohlwollenden Blick und einem nett gemeinten Augenzwinkern

Also, wir wünschen euch viel Spaß hier!

Cheers!

Malvine & Jessi

Bitte besuch auch unser Hamsterle Lola unter http://www.myblog.de/lolas-hamsterpage.


6.12.06 22:14





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung